Rathscheck Solar - ästhetische Integration von PV-Modulen in klassische Schieferdeckarten.

Rathscheck Solar

Indach-Photovoltaiksystem


Mit dem neuen Indach-Photovoltaiksystem ermöglicht Rathscheck eine elegante Kombination von solarer Stromgewinnung mit klassischen Schieferdeckarten, wie beispielsweise der Altdeutschen Deckung, der Schuppen-Deckung oder der Universal-Deckung.

Array ( [url] => #contact [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )
Rathscheck Solar_Indach-PV_03
Rathscheck Solar - ästhetische Integration von PV-Modulen in klassische Schieferdeckarten.
Rathscheck Solar_Indach-PV_02
Rathscheck Solar_Indach-PV_07
Rathscheck Solar_Indach-PV_04
Rathscheck Solar_Indach-PV_05
Rathscheck Solar_Indach-PV_06

Rathscheck Solar

Indach-Photovoltaiksystem
Array ( [url] => [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )
  • geringe Aufbauhöhe
  • perfekte und ästhetische Integration in klassische Schieferdeckarten
  • der architektonische Gesamteindruck des Daches und des Gebäudes bleibt erhalten
  • entspricht den Wünschen des Denkmalschutzes und den Gestaltungsvorgaben im städteplanerischen Kontext 
  • volle Flexibilität in der Anzahl der Module (über- und nebeneinander)
  • Installation nur im Hochformat möglich
Array ( [url] => [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )

Übersicht der System-Bestandteile

Array ( [url] => [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )

Das Photovoltaikmodul RS-TG420Pro

Leistungsstarke Glas-Glas-Module mit TOPCon-Technologie

Für unser Rathscheck Solar Indach-Photovoltaiksystem setzten wir auf mehr als nur den aktuellen Industriestandard. Die vom deutschen Hersteller mitentwickelten Hochleistungsmodule setzen neue Maßstäbe in Langlebigkeit, Wirkungsgrad, Ästhetik und Stabilität. 

Array ( [url] => [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )
  • Hohe Leistungsfähigkeit von 420 Wp
  • Modul-Wirkungsgrad von 21,5 %
  • Leistungsgarantie von 87,4 % nach 30 Jahren
  • Modulabmessungen 172,3 cm x 113,4 cm

TOPCon-Technologie

Anders als einfache PERC-Module besitzen Module mit TOPCon-Zellen einen sogenannten "n-Typ Wafer" der einen höheren Reinheitsgrad aufweist und damit eine deutliche Leistungssteigerung mit sich bringt.

Doppelglas

Einfache Glas-Folien-Module weisen häufig eine geringere Stabilität als Glas-Glas-Module auf. Die Solarzellen unserer Solarmodule sind zwischen zwei je 2 mm starken Gläsern eingebettet, wodurch die mechanische Belastung reduziert und damit die Langlebigkeit gesteigert wird.

Spezifischer Stromertrag

- Temperaturkoeffizient: Geringe Leistungsverluste bei steigenden Temperaturen.
(Temperaturkoeffizient der Maximalleistung (Pmax) von -0,32 %/C°)

- Schwachlichtverhalten:
Gute Performance auch bei diffusem Licht.

-Bifazilität: Doppelglas-Module sind von beiden Seiten lichtempfindlich (bifazial), so dass auch Streulicht auf der Rückseite des Moduls zur Stromerzeugung beitragen kann.

Langzeitbeständigkeit

Aufgrund der besonderen TOPCon-Technologie sind unsere Solarmodule weniger anfällig für übliche Degradationseffekte und weisen dadurch eine höhere Langzeitbeständigkeit auf.
Voriger
Nächster
Array ( [url] => #contact [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )
Array ( [url] => [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )
  • Deutscher Inverkehrbringer & Garantiegeber
  • Internationale Zertifizierungen durch den TÜV-Süd
    • IEC 61215:2016 (Modul-Zuverlässigkeit)
    • IEC 61730:2016 (Modul-Sicherheit)
    • IEC TS 62804-1:2015 (PID-Beständigkeit)
    • IEC 61701:2020 (Salznebel-Beständigkeit)
  • Brandschutzklassifizierung nach deutscher Norm
    (Baustoffklasse B2 nach DIN 4102-1)
  • Freiwillige Langzeitprüfungen über die Norm hinaus, zur Bestätigung einer besonderen Qualität und Langlebigkeit
Array ( [url] => [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )
Ihr Vorteil

Erweiterte Leistungsgarantie

Da die Bauart des Moduls als Doppelglas-Verbund in Kombination mit TOPCon-Solarzellen nach allen wissenschaftlichen Erkenntnissen besonders langzeitstabil ist, wird ein Leistungsverlust von max. 1 % im ersten Betriebsjahr, und danach langfristige Leistungsabnahmen von max. 0,4 % pro Jahr bis zum 30. Betriebsjahr garantiert.

Dies ist deutlich besser als die Garantien, die bei konventionellen Modulen gewährt werden können.

Array ( [url] => #contact [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )
Whitepaper

Technologische Vorteile der Photovoltaik-Module RS-TG420Pro

Bei der Entwicklung des Photovoltaik-Moduls RS-TG420Pro wurden ausschließlich Technologien eingesetzt, die einen überdurchschnittlichen Energieertrag und eine extreme Langzeitbeständigkeit garantieren.
Erfahren Sie in unserem Whitepaper mehr zu den technologischen Vorteilen unserer Photovoltaik-Module.

Jetzt anfordern!

Die Modulträger

Array ( [url] => #contact [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )
  • Schnelle und einfache Installation
  • Absolut regensicher
  • Optimierte Belüftung zur Maximierung der PV-Anlagenleistung
  • Nicht flammenausbreitend 
  • Sehr hohe mechanische Belastbarkeit & hervorragende Stoßfestigkeit
Jetzt beraten lassen!

Der Eindeckrahmen

Array ( [url] => #contact [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )

Bereits vorgefertigte Anschlussbleche für die seitlichen, die oberen und unteren Anschlussbereiche ermöglichen einen bündigen und ästhetischen Übergang der Photovoltaikfläche an ein hochwertiges Schieferdach.

Farblich perfekt abgestimmt für eine einheitliche Gesamtoptik.

Jetzt beraten lassen!


FAQ

Rathscheck Solar Indach-Photovoltaiksystem


Welchen Vorteil bietet das Indach-Photovoltaiksystem?

Das Indach-Photovoltaiksystem ermöglicht die nahezu flächenbündige Integration von Photovoltaikmodulen in klassische Schieferdeckarten. Die Solarfläche schmiegt sich dadurch ästhetisch ansprechend und ohne optische Kompromisse in das Schieferdach ein.

Kann das Indach-Photovoltaiksystem auf Lattung und Schalung eingebaut werden?

Ja, beide Unterkonstruktionen sind möglich. Die Lattung bietet den Vorteil, dass die Kabelführung erleichtert ist, dafür müssen i.d.R. zusätzliche Latten aufgebracht werden, um den Modulträgern auf ganzer Länge vollen Halt zu bieten. Außerdem müssen die Schrauben so gesetzt werden, dass diese in der Lattung greifen und nicht ins Leere laufen.

Hat das Indach-Photovoltaiksystem eine Hinterlüftung?

Ja, das System ist hinterlüftet, um einen Wärmestau unter den Solarmodulen zu vermeiden. Dies ist nötig, weil die Leistung eines Solarmoduls sinkt, wenn die Modultemperatur steigt und damit der Innenwiderstand zunimmt. Bedeutet: bei gleicher Sonneneinstrahlung ist die Leistung des Solarmoduls größer je geringer die Temperatur ist. Die Modulträger sind daher so konstruiert, dass die warme Luft darunter aufsteigen und kühlere Luft von unten nachströmen kann, um dem Temperatureffekt entgegenzuwirken und einen Wärmestau zu verhindern.

Aus welchen Komponenten besteht das Indach-Photovoltaiksystem?

Das neue Indach-Photovoltaiksystem besteht aus folgenden Komponenten inkl. des nötigen Zubehörs: Modulträger, Solarmodul und Eindeckrahmen. Der Modulträger wird direkt mit der Schalung (oder Lattung) verschraubt und bietet den Solarmodulen festen Halt bei ausreichender Hinterlüftung. Für den Übergang zum Schiefer gibt es einen passenden Eindeckrahmen aus schwarz eloxiertem Aluminium. Das Ergebnis ist eine elegante Kombination von Solargenerator und klassischer Schiefereindeckung.

Wie unterscheidet sich das Indach-Photovoltaiksystem von einer aufgeständerten PV-Anlage?

Bei dem Indach-Photovoltaiksystem wird im Bereich der Solarfläche auf die Dacheindeckung verzichtet. Das Indach-Photovoltaiksystem hat einen flacheren Aufbau und wirkt daher harmonischer – es ist eleganter in das Gebäude integriert. Daher bevorzugen Bauherren, die auf die optische Erscheinung des Gebäudes Wert legen, eine Indach-PV-Anlage.

Wie viele Solarmodule RS-TG420Pro können an einen Strang angeschlossen werden?

Die zulässige Systemspannung beträgt 1.500 V. Die Leerlaufspannung beträgt unter Standard Testbedingungen (STC) 38,07 V Rechnet man mit der Leerlaufspannung können 39 Module in Reihe geschaltet werden, was eine maximale Nennleistung von 16,4 kWp pro String bedeutet.

Welche Dächer sind für das Indach-Photovoltaiksystem geeignet?

Die Schiefereindeckung erfordert eine Dachneigung von mindestens 25° Grad. Für einen hohen Solarertrag ist eine südliche Ausrichtung der geneigten Dachfläche ideal. Bei Ost- oder Westneigung fällt der gesamte Ertrag etwa 20% geringer aus. Liegen die PV-Module auf Ost- und Westseite sind die Erträge über einen längeren Zeitraum gestreckt, d.h. verteilen sich von den frühen Morgenstunden bis hin zum Sonnenuntergang. Das kann sich positiv auf den Eigenverbrauch auswirken und so trotz der geringeren Gesamterträge vorteilhaft sein. Ein nördlich ausgerichtetes Schrägdach ist aufgrund der geringen Sonneneinstrahlung für Solaranlagen eher ungeeignet.

Kann das Indach-Photovoltaiksystem in ein bestehendes Schieferdach integriert werden?

Ja, es ist möglich das Indach-Photovoltaiksystem in ein bestehendes Schieferdach zu integrieren. Allerdings sollte genau abgewogen werden, wie der Zustand der Dacheindeckung ist. Sollte wesentlicher Ausbesserungsbedarf bestehen, lohnt es sich über eine gesamte Erneuerung des Daches nachzudenken, denn eine Solaranlage hält mindestens zwei Jahrzehnte.

Ist das bestehende Schieferdach hingegen neuwertig, ist es fraglich, ob es lohnenswert ist, die wertige Dacheindeckung zu entfernen. Hier gibt es ggf. auch die Möglichkeit ein ästhetische aufgeständerte PV-Anlage zu installieren. In dem Fall sollte man sich unbedingt von einem Schieferdecker beraten lassen.

Ist im Falle einer Dachsanierung die Installation des Indach-Photovoltaiksystems möglich, selbst wenn die bestehende Dacheindeckung kein Schiefer ist?

Bei einer Dachsanierung eines Schrägdaches ist die Installation des Indach-Photovoltaiksystems generell möglich, unabhängig davon, ob die Unterkonstruktion aus Lattung oder Schalung besteht.

Array ( [url] => [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )

Noch Fragen offen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Falls Sie weitere Informationen, eine professionelle Schieferdeckerempfehlung oder eine erste persönliche Beratung benötigen, unser Service ist für Sie da. Einfach alle nötigen Daten eingeben und wir melden uns gerne bei Ihnen.

Interesse

Um Sie individuell beraten und persönlich ansprechen zu können,
freuen wir uns über einige weiterführende Angaben.

Anrede
Name
Kontakt
Adresse
Ihre Nachricht