Array ( [url] => [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )
Projekte

Einkaufszentrum, Rapperswil (Schweiz)

Elegant, solide, wartungsarm und preiswert präsentiert sich die Schiefer-Fassade eines Wohn- und Geschäftshauses in Rapperswil.

Array ( [url] => [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )

Glänzend gelöst: Pure Natur und solide Technik.

Die Architekten Behles + Partner aus Zürich dokumentieren die Nutzung des Gebäudes mit der Wahl der Baustoffe. Ein heller Klinker kennzeichnet den über drei Geschosse reichenden Geschäfts- und Bürobereich. Der Schiefer steht für Wohnen. Drei markante mit Schiefer bekleidete Blöcke unterteilen das große Bauwerk und verzahnen es zugleich mit den 44 Wohnungen in den Obergeschossen. Mit der Farbgebung, dem Glanz und der lebhaften Struktur dominieren die Schiefer-Fassaden das Straßenbild im Zentrum der Stadt.

einkaufszentrum-rapperswil-gezogenedeckung-1
einkaufszentrum-rapperswil-gezogenedeckung-2
einkaufszentrum-rapperswil-gezogenedeckung-3
einkaufszentrum-rapperswil-gezogenedeckung-5
einkaufszentrum-rapperswil-gezogenedeckung-6
einkaufszentrum-rapperswil-gezogenedeckung-7
zfhschwyz-waagerechtedeckung-7
einkaufszentrum-rapperswil-gezogenedeckung-8
einkaufszentrum-rapperswil-gezogenedeckung-7

Einkaufszentrum, Rapperswil (Schweiz)

Array ( [url] => [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )

Schick und preiswert

Die in Rapperswil eingesetzte Gezogene Deckung ist aber auch eine  Vernunftentscheidung, denn sie zählt zu den günstigsten Natursteinfassaden überhaupt. Hierbei sind die Decksteine so weit auseinandergezogen, dass einerseits eine schöne lebhafte Optik entsteht, andererseits das quadratische Format des Schiefers äußerst rationell ausgenutzt wird. Zum wirtschaftlichen Format gesellt sich an diesem Bauwerk auch noch eine rationelle Klammertechnik. Edelstahlklammern halten die einzelnen Schiefer am Fuß und zugleich am Kopf sicher fest. Mit diesem hochwertigen Materialmix an der Fassade wurden die Architekten auch der Forderung des Bauherren nach einer wartungsarmen Fassade gerecht.


Array ( [url] => [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )

Einkaufszentrum, Rapperswil (Schweiz)

Array ( [url] => [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )

BAUHERR 

Fageb Verwaltungs AG

8645 Jona

PLANUNG

Behles + Partner Architekten GmbH

Münsterhof 14, 8001 Zürich
Bauzeit

09/1999 bis 03/2002

Gebäudefläche

3.672 m²

Grundstücksfläche

6.694 m²

Fassadenmaterial

Rathscheck Schiefer,
InterSIN®, 30 x 20 cm

Standort

8640 Rapperswil

Schieferarbeiten

Schlagenhauf Fassadenbau Seestr. 1013, 8706 Meilen

Schieferdeckart

Gezogene Deckung

Unterkonstruktion

Alu-Unterkonstruktion, System Wagner

Dämmung

Steinwoll-Mineralfaserplatten, Typ Flumroc Duo, 1 x 140 mm

Tragwerksplaner

Ingenieur-Gemeinschaft Walter Böhler AG, 8645 Jona A. Urech + Partner, 8006 Zürich

Das könnte Sie
auch interessieren