Array ( [url] => [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )

Kettengebinde

Charmant und abwechslungsreich

Schmuckbänder, die sogenannten Kettengebinde, fordern in der manuellen Anfertigung vor Ort den Schieferdecker als Könner. Beispielhaft werden im Folgenden vier unterschiedliche Kettengebinde vorgestellt.

Seiteninhalt
Array ( [url] => [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )

Die Deckart

Kettengebinde setzen harmonisch Akzente und machen Schieferfassaden zu einem besonderen Blickfang. Sie werden in der Regel zur horizontalen Gliederung einer Schieferfassade aber auch als Schmuckelement in der Fassadendeckung eingesetzt.

Die möglichen Varianten von Kettengebinden für die Fassadenbekleidung sind so vielfältig wie das Material selbst und verleihen jeder Fassade einen Hauch von kreativer Einzigartigkeit. Große Fassadenflächen können durch die Verlegung von Kettengebinden optisch aufgelockert und abwechslungsreich gestaltet werden.

Die Gebinde sollen deshalb einerseits das handwerkliche Können des Schieferdeckers und andererseits den ästhetischen Anspruch der Bauherren zum Ausdruck bringen.

efh-kettengebinde-galerie-7-5
efh-kettengebinde-galerie-7-3
efh-kettengebinde-galerie-7-1

Kettengebinde

Verlegung & Anwendung

Array ( [url] => [is_external] => [nofollow] => [custom_attributes] => )

Schmuckbänder, die sogenannten Kettengebinde, fordern in der manuellen Anfertigung vor Ort den Schieferdecker als Könner. Beispielhaft werden im Folgenden vier unterschiedliche Kettengebinde vorgestellt, wahlweise in farbigem ColorSIN® oder in blaugrauem InterSIN®.

Verlegung

Materialien & Downloads

Weiterführende und kostenfreie Informationen zu allen Deckarten in der Übersicht.

Das könnte Sie
auch interessieren.