Mayener Schiefer-Brot

Dieses Brotrezept ist ca. 110 Jahre alt und wurde seinerzeit vom Großvater von Achim Lohner auf dem Maifeld als Landbrot gebacken. Es wurde den Kunden, neben zwei weiteren Brotsorten, zum Verkauf oder zur Verrechnung gegen das gelieferte Korn angeboten.

Dieses Getreide wächst auch heute noch auf schieferhaltigem Boden in der Eifel und im Moselgebiet. Daraus wurde die Idee geboren, dieses alte Rezept wieder ins Leben zu rufen, und diesem Brot den Namen „Mayener Schieferbrot“ zu geben.

Zutaten: Roggenmehl, Roggenschrot, Weizenmehl, Natur-Sauerteig aus eigener Herstellung, Salz, Hefe, Wasser


Zu beziehen bei allen Filialen der Lohner’s.:

Achim Lohner GmbH & Co. KG
Rudolf-Diesel-Str. 18
56751 Polch
Tel.: 02654 / 9484 - 0
Fax.: 02654 / 9484 - 40
www.die-lohners.de

Das könnte Sie
auch interessieren