Hilfe bei Unwetterschäden

Rathscheck fördert die Sanierung nach Unwetterschäden

Jetzt Sanierungsgutschein beantragen.

Bei schweren Unwettern können Dächer und Fassaden, unabhängig von den verschiedenen Materialien, die eingedeckt sind, schweren Schaden nehmen. Zwar haben die Eigentümer häufig Gebäudeversicherungen abgedeckt, diese zahlen jedoch in der Regel nur die Reparatur der beschädigten Stellen und nicht die komplette Neueindeckung. Eine solche ist jedoch aus optischen und funktionalen Gründen oftmals notwendig.

Aus diesem Grund haben wir ein Unterstützungsprogramm für geschädigte Hausbesitzer ins Leben gerufen. Abhängig von der Größe der neu einzudeckenden Fläche werden Zuschüsse bis zu € 350,00 gewährt. Diese Zuschüsse gibt es bei einer Neueindeckung mit Rathscheck Schiefer und sie sind unabhängig davon, was bisher auf dem beschädigten Dach oder der Fassade eingedeckt gewesen ist. Das Bezuschussungsprogramm ist zunächst bis Ende 2020 begrenzt. Die Förderbedingungen und den Förderantrag bekommen Sie hier.

Öffentliche Zuschüsse und zinsgünstige Darlehen

Gefördert wird:

Komplettsanierung einer Dach- oder Fassadenfläche mit Rathscheck Schiefer.

Vorraussetzungen:

Hagel- oder Sturmschaden

Zuschuss

Bis zu 350,00 €

Für unsere Förderanträge benötigen Sie den aktuellen Acrobat Reader.

Jetzt Förderbedingungen und Förderantrag anfordern!

Das könnte Sie
auch interessieren