Hochwertiges Fassadensystem mit Schiefer für maximalen Gestaltungsspielraum

AIRTEC Schiefer

AIRTEC Schiefer basiert auf dem seit 25 Jahren bewährten Konstruktionsprinzip der Lithodecor Sandwichplatten mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung und ist die Systemlösung für Ihre hochwertige Schieferfassade.

Seiteninhalt

AIRTEC Schiefer

Keine Fassade gleicht der anderen, sondern ist ein architektonisches Kunstwerk. AIRTEC Schiefer vereint wie kein anderes VHF-System für Naturstein maximalen Gestaltungsspielraum, großformatige Fassadenelemente und geringes Flächengewicht in einer sicheren und zugelassenen Technologie. Bis zu 7,74 m² Elementgrößen (je nach Schiefervorkommen) Bis zu 60 % Gewichteinsparung gegenüber klassischen Natursteinfassaden Herstellung jeglicher Formteile für ein hohes Maß an Flexibilität Deckenmontage mit AbZ bis 5,26 m² Elementgröße Nicht sichtbare Befestigung auf Alu-Unterkonstruktion Höchste Biegebruchfestigkeit durch Sandwichaufbau Höchster Widerstand gegen mechanische Einwirkungen (Klasse E5 – DIN EN 14019) Zugelassenes System – Z - 33.2-632

Systemaufbau AIRTEC Schiefer

  1. Wandgrund
  2. Mineralwolle-Dämmplatte mit Vlieskaschierung
  3. Zweiteilige Aluminium-Unterkonstruktion
  4. Traversenprofil + Agraffe
  5. Fassadenelement AIRTEC Schiefer

AIRTEC Schiefer - Montagevideo

Fassadenideen in Bestform

Zahlreiche Möglichkeiten und ein Maximum an gestalterischer Freiheit ergeben sich für Architekten und Planer bei der Verwendung von AIRTEC Schiefer-Formteilen: Monolithisch wirkende Architektur-Elemente in hochwertiger Ausführung.

Fassadenplatten

Laibungsplatten

Rückseitige Ansicht einer Laibungsplatte

Laibungsplatte 
Attikaverblendung

Fassadenplatten

Laibungsplatten

Rückseitige Ansicht einer Laibungsplatte

Laibungsplatte Attikaverblendung

Hightech für die Fassade

Großformat

Besonders große Fassadenelemente in Abhängigkeit des Schiefervorkommens

Formteile

Speziell gefertigte konstruktive Details für die individuelle Fassadengestaltung

Deckenmontage

Überkopfmontage von Fassadenelementen an Decken und Vorsprüngen im baurechtlich zugelassenen System

Leichtigkeit

Signifikante Gewichtsreduzierung im Vergleich zu herkömmlichen Natursteinfassaden

Sicherheit

Besonders zuverlässiges VHF-System für spezielle Anforderungen (z. B. Langlebigkeit und Montage)

Schlagfestigkeit

Besonders robuste Fassadenelemente für den Einsatz in Bereichen mit außergewöhnlicher Beanspruchung wie z. B. in Bahnhöfen

Systemsicherheit

Komplett dokumentierbare und baurechtlich abgestimmte Lösung

Modulares Bauen

Vorgefertigte Elemente für optimale Montageeffizienz bei höchster Qualität und Sicherheit

Kombinations-fassade

Einsatz unterschiedlicher Materialien und verschiedener Fassadensysteme

Lebenszyklus-kosten

Hohe Wirtschaftlichkeit durch hochwertige, robuste Oberfläche, Farbbeständigkeit und geringer Wartungskosten

Prüftechnik RMI

Technische Überprüfung von Fassadensystemen durch das 2005 gegründete unabhängige Dr. Robert-Murjahn-Institut (RMI)

Service

Individuell optimierte Leistungen von der Beratung über die gewerkübergreifende Koordination bis hin zur Lieferung an die Baustelle

 AIRTEC Schiefer von Rathscheck Schiefer gemeinsam mit Systempartner LITHODECOR

Ich bin ein
Anrede
Name
Kontakt
Adresse
Ihre Nachricht