Rathscheck Schiefer
Produkte Verlegetechnik Mediathek Themenwelten Unternehmen Service Blog
Rathscheck Schiefer-System powered by nulok

Aktuelle Fachbeiträge

 

14.06.2019

Ganz schön schräg – Dachwelten 2019

Auf den Spuren eines jahrhundertealten Baustoffs

Unter dem Leitgedanken „Ganz schön schräg“ lobt das Deutsche Dach-Zentrum e.V. (DDZ) 2019 den Hochschulwettbewerb „Dachwelten“ aus. Der Wettbewerb stellt die Themen Konstruktion, Entwurf und Relevanz des geneigten Daches in den Mittelpunkt... Mehr
 
05.06.2019

Neustart mit Schiefer - Naturprodukt am Naturschutzgebiet

An dem Ort stand schon ein Haus, ein Winkel-Bungalow mit einer Kalksandstein-Verblendfassade und einem Walmdach. Die Bauherrin, selbst vom Fach, interessierte sich vor allem für die Lage an einem Bach im Naturschutzgebiet. Im Rahmen der Modernisierung wurden beim Bestandsgebäude das alte Dach und die KS-Verblendschale abgerissen... Mehr
 
05.05.2019

Moderne Schieferfassade mit historischer Deckart

Vision von Tradition

Über Frankfurts nagelneue Altstadt, das DomRömer-Quartier, wird viel berichtet. Von den 35 Häusern sind 15 exakt nach historischen Vorgaben als „schöpferische Neubauten“ neu entstanden. Weitere 20 „moderne“ Neubauten wurden auf Grundlage des historischen Stadtgrundrisses und nach den Vorgaben der DomRömer Gestaltungssatzung errichtet... Mehr
 
25.04.2019

DACHKULT - Rooftop Talks #4

//Heimat Steildach

Regionale Baukultur erfüllt in Zeiten grenzenloser Globalisierung wieder eine identitätsprägende und Generationen verbindende Funktion. Das gilt nicht nur für historische Bauten, sondern in besonderem Maße für die zeitgenössische Interpretation vorgefundener Besonderheiten und Qualitäten... Mehr
 
08.03.2019

MONUMENTUM - Das neue Altdeutsch

Monumentum – so heißt das neue Premiumprodukt für die Altdeutsche Deckung von Rathscheck. Die einzigartige Gesteinscharakteristik und die Formatvielfalt der in Galicien gewonnenen, handverlesenen Steine, lässt den Geist der 200-jährigen Moselschiefertradition fortleben... Mehr
 
04.03.2019

DACHKULT - Rooftop Talks on Tour

Die neue Poesie des Steildachs

Kaum einer baut wie er seit Jahren Dächer und Dachräume voller Poesie: Gerhard Kalhöfer, Architekt in Köln undArchitekturprofessor in Mainz. Da geraten Betten und Badewannen in Bewegung im Wettstreit um den bestenPlatz unter dem Dachfenster (Urban Beach)... Mehr
 
29.01.2019

Rathscheck Schiefer-System für BAU-Trend nominiert

Zum 14. Mal lobten die Architektur-Fachzeitschriften AIT und xia Intelligente Architektur anlässlich der Messe BAU in Kooperation mit der Messe München GmbH den Innovationspreis Architektur+ Bauwesen aus. Der Preis richtet sich an Hersteller innovativer Produkte, Materialien und Systemen für Industrie- und Objektbau, Wohnungsbau und Innenausbau - und an Innen-/Architekten und Designer, die in diesem Bereich Produkte entwickelt haben... Mehr
 
14.01.2019

Rathscheck Schiefer auf der BAU 2019

Zahlreiche Innovationen und Neuheiten präsentiert Rathscheck Schiefer auf der BAU 2019. Als einer der führenden Produzenten von Dach- und Fassadenschiefer in Premiumqualität erweitert Rathscheck sein Portfolio um ein hochwertiges Fassadensystem für die exklusive Fassadengestaltung... Mehr
 
11.10.2018

Zeichen gesetzt

Schieferfassade als Kontrast zu historisch wertvollen Bestandsbauten

Der Erweiterungsbau des Beruflichen Schulzentrums in Bautzen setzt mit seiner prägenden Schieferfassade neben den eindrucksvollen Bestandsbauten starke Akzente. Das älteste Gebäude des Schulkomplexes ist auf 1857 datiert und wurde vom Architekten Carl August Schramm, einem Mitarbeiter von Karl Friedrich Schinkel entworfen... Mehr
 
03.09.2018

Schieferfassade für großes soziales Wohnprojekt

Runder Fels im flachen Land

Das Cirkelhuset in Køge unweit von Kopenhagen ist eine Referenz für den sozialen Wohnungsbau in Dänemark. In dem ringförmigen Gebäude wohnen 132 Mietparteien. Robuster wetterbeständiger Schiefer von Rathscheck prägt die dunkle in der Sonne seidig glänzende Außenhülle... Mehr
 
24.06.2018

Rathscheck Schiefer wird Moselschiefer-Produktion in Mayen schließen

Das Moselschiefer-Bergwerk in Mayen-Katzenberg wird bis Ende 2019 die Produktion von Moselschiefer einstellen. Dies teilt die Geschäftsleitung von Rathscheck Schiefer mit, zu der die Moselschiefer-Bergwerke gehören. Die geologische Situation macht einen weiteren rentablen Abbau des hochwertigen Moselschiefers nicht mehr möglich... Mehr
 
 

Kontakt

© Rathscheck Schiefer
St.-Barbara-Straße 3
56727 Mayen-Katzenberg

Telefon: 0 26 51 - 955-0
Rathscheck Schiefer
Seite druckenDiese Seite zu den Favoriten hinzufügen...Diese Seite jemandem empfehlen...