Rathscheck Schiefer
Produkte Verlegetechnik Mediathek Moderne Architektur Denkmalpflege Unternehmen Service

Dynamische Rechteck-Doppeldeckung

Rathscheck Schiefer - Dynamische Rechteck-Doppeldeckung (Deckbild)Die Dynamische Rechteck-Doppeldeckung wird mit unterschiedlich großen rechteckigen Steinen ausgeführt. Innerhalb der verschieden hohen Gebinde werden wechselnde Steinbreiten eingedeckt. Dabei muss das drittfolgende Gebinde das erste überdecken (siehe Rechteck- Doppeldeckung).

Deckunterlage

Schalung

Befestigung

Jeder Schiefer ist mit mindestens 2 Schiefernägeln oder -stiften bzw. DrillSklent-Schrauben zu befestigen. Die Steine am Ort oder Grat sind mit mindestens 3 Schiefernägeln oder -stiften bzw. DrillSklent-Schrauben zu befestigen.

Deckbild (Ausschnitt)

Deckbild Dynamische Rechteck-Doppeldeckung auf dem Dach

Verlegeschema

Rathscheck Schiefer - Dynamische Rechteck-Doppeldeckung Verlegeschema

Verlegerichtlinien 

Mindestdachneigung:

≥ 40 °

≥ 30° (mit wasserdichtem Unterdach)

Höhenüberdeckung:

≥ 40° = 80 mm

≥ 50° = 60 mm

Mögliche Formate:

 

Steinhöhe: 50 cm

Gebindehöhe: 21 cm bzw. 22 cm

50 x 60, 50 x 30, 50 x 25, 50 x 15 cm

Steinhöhe: 40 cm

Gebindehöhe: 16 cm bzw. 17 cm

40 x 60, 40 x 40, 40 x 30, 40 x 25, 40 x 20, 40 x 15 cm

Steinhöhe: 35 cm

Gebindehöhe: 13,5 cm bzw. 14,5 cm

35 x 60, 35 x 35, 35 x 25, 35 x 20, 35 x 15, 35 x 12,5 cm

Steingröße: 30 cm (ab 50° Dachneigung)

Gebindehöhe: 12 cm

30 x 60, 30 x 50, 30 x 40, 30 x 35, 30 x 30, 30 x 20, 30 x 15 cm

Fugenversatz:

mindestens 7 cm

Rathscheck Schiefer - Dynamische Rechteck-Doppeldeckung auf dem Dach
 

Kontakt

© Rathscheck Schiefer
St.-Barbara-Straße 3
56727 Mayen-Katzenberg

Telefon: 0 26 51 - 955-0
Rathscheck Schiefer
Seite druckenDiese Seite zu den Favoriten hinzufügen...Diese Seite jemandem empfehlen...