Rathscheck Schiefer
Produkte Verlegetechnik Mediathek Moderne Architektur Denkmalpflege Unternehmen Service
Rathscheck Schiefer - Jetzt Sanierungsbonus sichern!

Schiefermuseum Ludwigsstadt

Rathscheck SchieferIn Ludwigsstadt wurde Schiefer in seiner ganzen Vielfalt wirtschaftlich genutzt. Besonders erlangte hier die Herstellung von Schiefertafeln größte Bedeutung. Ludwigsstadt war eines der Zentren der Tafelfabrikation in Deutschland.

 

 

Schiefermuseum der Hermann-Söllner-Stiftung

Rathscheck SchieferDas Schiefermuseum der Hermann-Söllner-Stiftung beeindruckt durch die detailgetreue Darstellung der Tafelfertigung in Heimarbeit und Industrie. Eine Produktionsstraße mit allen Arbeitsschritten vom Rohschiefer bis zur fertigen Schiefertafel und die authentische Tafelmacherstube zeigen die Entwicklung dieses Industriezweiges.

Historische Filme geben Einblicke in das harte Leben der Schieferarbeiter. Die Ausstellung wird ständig erweitert und durch den Aufbau einer Bibliothek des Schieferbergbaus und der Geologie des Schiefergebirges ergänzt.

 

Rathscheck SchieferDas Museum umfasst heute Abteilungen zu den Themen:

  • Geologie in Ludwigsstadt und dem angrenzenden Thüringen
  • Geschichte des Schieferbergbaus 
  • Arbeit im Schieferbruch und den Spalthütten
  • Schiefertafel- und Griffelherstellung
  • Schieferwerksteine und elektronische Isolierplatten aus Schiefer
  • Steinmetz- und Kunstgewerbeprodukte aus Schiefer
  • Schiefer als Rohtoff für die Industrie
  • Schieferdeckerhandwerk
  • Sozialgeschichte der Schieferindustrie

 

Weitere Informationen

Schiefermuseum Ludwigsstadt, Hermann-Söllner-Stiftung
Lauensteiner Str. 44
D-96337 Ludwigsstadt
Tel. 09263/9745-41
Fax 09263/9745-42
www.schiefermuseum.de
info@schiefermuseum.de

Öffnungszeiten:
Di. – So. 13.00 – 17.00 Uhr
auch an Feiertagen.
Sonderführungen nach Vereinbarung

 

Kontakt

© Rathscheck Schiefer
St.-Barbara-Straße 3
56727 Mayen-Katzenberg

Telefon: 0 26 51 - 955-0
Rathscheck Schiefer
Seite druckenDiese Seite zu den Favoriten hinzufügen...Diese Seite jemandem empfehlen...